Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V.

Selbsthilfe Demenz

Termine 2018


16. Februar

18.00 Uhr im Bürgerzentrum Sailauf

Informationsabend: "Vergesslichkeit oder schon Alzheimer?"

Referenten: Dr. Reinhard Platzek und Günter Grünewald

Dr. Platzek ist Facharzt für Psychiatrie und Mitglied der Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V.

Er wird über das Krankheitsbild der Demenz referieren.

Herr Grünewald wird als Pflegedienstleiter der Caritas Sozialstation St. Stephanus e.V. Hösbach Entlastungsmöglichkeiten für pflegende Angehörige vorstellen.

Im Anschluss findet sich noch Zeit zum Austausch und zur Diskussion.

                                      

27. Februar

19.00 Uhr Haus der offenen Tür in Heinrichsthal

Informationsabend: "Das Krankheitsbild der Demenz aus medizinischer Sicht."

Referent: Dr. Dr. Reinhard Platzek

Nachlassende Gedächtnisleistungen im Alter sind für viele von uns beunruhigend. Hier wird der Arzt oft  um Rat gefragt, um einer möglichen Demenz frühzeitig entgegenzuwirken. Deshalb müssen wir uns – auch aufgrund des demographischen Wandels – immer häufiger mit dem Krankheitsbild der Demenz und der Frage nach deren Prävention befassen.

Nach dem Vortrag freuen wir uns auf eine lebhafte Diskussion.


2. und 3. März 

Selbsthilfetage in der CityGalerie

Wir sind mit unserem Informationsstand beteiligt und freuen uns auf Ihr Kommen.


14. März

15.00 bis 18.00 Uhr im Bachssal, Pfaffengasse 13

Öffentliche Veranstaltung:

MDK im Dialog mit der Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V.

"Demenz eine Herausforderung unserer Zeit."

 Medizinische Fakten zum Krankheitsbild und Perspektiven zum Umgang mit den Betroffenen.

Reinhard Platzek, Aschaffenburg

"Demenz und Pflegereform: Haben sich die Hoffnungen erfüllt?"

Winfried Fischer, MDK Bayern

Ausführliches Programm


3. Juni

15.30 Uhr im Bachssal, Pfaffengasse 13

FRÜHLINGSKONZERT

Konzert für Menschen mit und ohne Demenz

Mit Miriam Möckl und Freunden

Einladung zum Konzert

14. März 2018

MDK im Dialog mit der Alzheimer Gesellschaft Aschaffenburg e.V.


Wir danken für das rege Interesse!

Aktueller Bericht zur Veranstaltung

Hier geht's zum Video